72770 Reut­lin­gen
Täles­wie­sen­stra­ße 16
Indus­trie Mark-West
Tel. 07121 / 14 49 35–0
Fax 07121 / 14 49 35–15
post@syndikat-ag.de

Seite wählen

Haus in Neuffen

Die sport­li­che Vor­ga­be von Fami­lie Gras, in nur sechs Mona­ten Bau­zeit ein höchst indi­vi­du­el­les, hoch­wer­tig gestal­te­tes Ein­fa­mi­li­en­haus bezugs­fer­tig erstellt zu bekom­men, setz­te SYN­di­kat ger­ne – und erfolg­reich – um: Das Ergeb­nis begeis­tert die Auf­trag­ge­ber. An glei­cher Stel­le stand bis 2012 deren 35 Jah­re altes Fer­tig­haus. Vie­les war an dem Bau über­kom­men; Moder­ni­sie­ren wäre zu auf­wen­dig gewe­sen, auch zeit­lich. Auf den zir­ka 200 qm Wohn­flä­che ist jetzt für bar­rie­re­frei­es, alters­ge­rech­tes Woh­nen eben­so gesorgt wie für kul­ti­vier­tes Ambi­en­te.

Holz spielt dabei eine Haupt­rol­le. Die schi­cke Außen­haut bil­den Leis­ten­ver­scha­lun­gen aus Thermo-Pappelholz, im »wil­den Ver­band« ver­legt, sowie ver­putz­te Flä­chen. Die Unter­sich­ten sind in schwarz gestri­che­nen Fichte-Dreischichtplatten aus­ge­führt. Beschich­te­tes Alu­blech kam als Dach­de­ckung zum Ein­satz. Innen erzeu­gen Eichen­die­len als über­all ver­leg­ter Boden­be­lag eine zeit­los wer­ti­ge, wohn­li­che Stim­mung. Auch im Bad, das groß­zü­gig dimen­sio­nier­te Dach­flä­chen­fens­ter mit Tages­licht flu­ten.

Archi­tekt: Kers­tin Nes­tel und Micha­el Ditt­mar
Holz­bau: SYN­di­kat AG

 

Fähigkeiten

Gepostet am

September 20, 2018